Einträge von Kerstin Eßer

Manchmal kommt es anders und meistens als man denkt… Über Denkfallen in Patchworkfamilien und andere Irrtümer

Seit dreieinhalb Jahren lebe ich mit den Kindern meines Partners wochenweise in einer Patchworkfamilie auf Mallorca. Als ich meinen Partner kennenlernte, las ich erst einmal Literatur über Patchworkfamilien, da ich mit dem Thema überhaupt nicht vertraut war – übrigens kann ich da die Bücher von Jesper Juul sehr empfehlen. Irgendwo las ich in einem Internetforum,…

Die Kinder sollten mehr mit mir sprechen… über Schweigen, die Suche nach LBA und unerfüllte Erwartungen

In Spanien haben die Kinder 3 Monate Sommerferien. Das ist eine lange Zeit für beruftstätige Eltern, die ihre Kinder, nicht unbeaufsichtigt zu Hause lassen wollen. Bereits im letzten Jahr haben die Kinder meines Partners uns informiert, dass sie in den kommenden Sommerferien nicht mehr in dieSommerschule gehen wollen, wo sie die letzten Jahre untergebracht waren.…

Über Rennradfahrer, Müllsäcke und andere Verfehlungen

Was haben Rennradfahrer auf Mallorca mit Mülltrenunng zu tun? Auf den ersten Blick nicht wirklich viel… Wer von euch im Frühjahr schon einmal auf Mallorca unterwegs war, der hat vielleicht den einen oder anderen Rennradfahrer gesehen. Bevorzugt sind die Radfahrer in kleineren oder größeren Gruppen unterwegs. Auf einer sehr kurvigen wunderbaren Landstrasse begegnete ich heute…

Unverschämtheiten und andere Irrtümer – Die gelebte Umkehrung

Am Ende einer Coachingsitzung fragen manche Klienten/innen: “Was mache ich denn nun mit der Erkenntnis?” Oft sage ich: “Gar nichts.” Denn in meiner Erfahrung integriert sich eine neue Erkenntnis von allein in mein Leben, wenn es eine wirkliche Erkenntnis war. Wenn ich mit einem/r Klienten/in worke, was bedeutet, dass wir Gedanken auf ihren Wahrheitsgehalt hin…

Außenseiter, Türschwellen und andere Befürchtungen

Vor kurzem bin ich mit meinem Partner und seinen beiden Kindern zusammengezogen. Nun befinde ich mich mit fast 40 auf einmal in einer so genannten “Patchworkfamilie”, die mich manchmal vor ganz neue Herausforderungen stellt. In dieser Konstellation, in der es drei “Kern-Familienmitglieder” und mich als Neueinsteigerin gibt, kann ich immer wieder beobachten, wie ich mich…