COACH FÜR THE WORK AUSBILDUNG (vtw)

Die “Coach für The Work Ausbildung“ richtet sich an alle, die bereits erste Erfahrungen mit The Work of Byron Katie gesammelt haben und nun ihre Fähigkeiten als Begleiter/Coach verbessern möchten.

Um mit der Coach für The Work Ausbildung zu beginnen, benötigst Du mindestens vier Tage praktische Erfahrung. Das kann zum Beispiel ein Seminar sein, an dem du teilgenommen hast, das The Work Summer Camp oder die neuntägige “The School for The Work of Byron Katie”.

Alle Seminareinheiten werden von einem qualifizierten Assistententeam unterstützt. Die Teilnahme am Online-Übungsprogramm zur Integration des Gelernten wird vorausgesetzt und ist Bedingung für den erfolgreichen Abschluss. Unsere Online-Übungsprogramme sind für alle Teilnehmer kostenlos.

  • Coach The Work Siegel

The Work Ausbildung auf Mallorca

Wenn du bei uns die Ausbildung zum Coach für The Work absolvieren möchtest und die Anerkennung durch den Verband für The Work anstrebst, dann finden die Ausbildungen an 2 x 6 Tage statt,  jeweils von Sonntag bis Freitag in unserem Work-Haus, der Villa Bendinat auf Mallorca, unter der Leitung von Chris Spieler.

The Work Ausbildung TEIL I und TEIL II

Die Ausbildungen sind in zwei Teile gegliedert (Teil I und Teil II), die unabhängig voneinander gebucht werden können. Unser Online-Übungsprogramm ist an den Teil II angegliedert und beginnt 10 Wochen vor Start der Ausbildung Teil II.

“Es gibt keine Gedanken und keine Situationen, die man nicht überprüfen kann.”

Byron Katie

“The Work besteht lediglich aus 4 Fragen; mehr ist es nicht. Sie hat keine Absichten und keine Bedingungen. Sie ist nichts ohne deine Antworten.”

Byron Katie

“Entweder Du glaubst, was Du denkst, oder Du hinterfragst es. Es gibt keine andere Wahl.”

Byron Katie

Ablauf Ausbildung Teil I, Teil II & mehr

Ablauf & Konditionen

Wir beginnen mit einem angeleiteten Morgenspaziergang um 7:30 Uhr. Seminarzeiten: 10:00 Uhr bis 13:00 und von 15:00 bis 18:30. Auch der Abend von ca. 20:15 bis 21:15 steht ganz im Zeichen der Ausbildung.

Die Seminarkosten betragen 950,- € pro Person inkl. aller Materialien zzgl. Übernachtung und Verpflegung.

Übernachtung

Die Preise für die Übernachtung sind abhängig von der gebuchten Kategorie.

Jeweils zwei Zimmer teilen sich ein Bad. Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Im halben Doppelzimmer 315,- € pro Person für 7 Tage

Essen

Der Speiseplan und die Mahlzeiten werden von einer Köchin vorbereitet und organisiert. Wir werden rund um die Uhr mit Essen versorgt. Gelegentliche Mithilfe in der Küche ist erwünscht.

Der Kostenbeitrag beträgt pro Person 210,- € (bar vor Ort).

Beispiel Essen Coach für The Work Ausbildung

COACH FÜR THE WORK AUSBILDUNG, TEIL II

coach_48x15mm_rand_4c

Verfeinern, professionalisieren, intensivieren … weitergeben!

Vorausgesetzt wird die Teilnahme am ersten Teil der Coach für The Work Ausbildung.

In der The Work Ausbildung Teil II dreht sich alles um deine Begleitung. Wir werden dir Prinzipien der Begleitung vermitteln und mit erprobten und wirksamen Techniken deine Begleitung verfeinern.

An- und Abreise

Anreise: am Samstag, 29. April 2017 ab 15 Uhr

Abreise: am Samstag, 06. Mai 2017 bis 10 Uhr

Nächste Termine der The Work Ausbildung: 

Mallorca

Teil I: 29 April bis 06. Mai 2017

Teil II: 23. bis 30. September 2017

Teil I: 21. April bis 28. April 2018

Leitung: Chris Spieler

““Das Schlimmste, dass jemals passiert ist, ist ein unhinterfragter Gedanke.””

Byron Katie

“The Work besteht lediglich aus 4 Fragen; mehr ist es nicht. Sie hat keine Absichten und keine Bedingungen. Sie ist nichts ohne deine Antworten.”

Byron Katie

Rahmen

“Es geht nicht ums Suchen und Finden, sondern einfach ums Fragen und Warten.”

Für deinen Aufenthalt bei uns empfehlen wir dir eine “Kontaktpause”, das heißt eine Auszeit von zu Hause, der Familie, dem/der Partner(in), den Mitarbeitern und Kollegen. Außerdem bitten wir dich, während dieser Zeit auf den Konsum von Alkohol zu verzichten und – soweit wie möglich – alle “Ablenkungen” zu reduzieren. Deinen Computer, das Smartphone und deine Bücher bringst du am besten gar nicht erst mit.

Unsere Erfahrung bestätigt, dass dieser Rahmen Raum schafft für die Beschäftigung mit “den wichtigen Themen”, um die es für dich gehen wird – unabhängig davon, ob du dich für einen Workshop oder ein  Residential Coaching angemeldet hast oder an einer Ausbildung teilnimmst.

Wir hoffen, du hast Lust, dich auf dieses Experiment einzulassen. Wir wissen, dass das manchmal nicht einfach ist. Gerne beantworten wir daher deine Fragen in der Vorbereitungszeit und stehen dir vor Ort mit Rat und Tat zur Seite.

Leitung

Chris Spieler The Work of Byron Katie Coach Trainer Coach für The Work Lehrcoach

Chris Spieler

Was ist der vtw?

Der Verband für The Work of Byron Katie (vtw) ist ein eingetragener Verein. Er wurde im Juli 2009 gegründet und bietet Menschen, die an The Work interessiert sind, ein Forum für Austausch und Vernetzung.

Die Mitglieder des vtw sind deutschsprachige Menschen aus 14 verschiedenen Ländern, vor allem aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Byron Katie ist Ehrenmitglied des vtw. Ein allen gemeinsames Anliegen ist es, dazu beizutragen, dass immer mehr Menschen die Möglichkeit haben, The Work kennen zu lernen.

Anerkennung als Coach für The Work (vtw)

Die Qualitätssicherung in der Weitergabe von The Work zählt zu den in der Satzung verankerten Zielen des Verbands.

Coaches, die eine entsprechende Ausbildung absolviert haben und zahlreiche weitere quantitative und qualitative Kriterien erfüllen, erkennt man an der Verwendung des Titels “Coach für The Work (vtw)”, kurz “Coach (vtw)” bzw. an der Verwendung des entsprechenden Siegels. Durch einen Kooperatationsvertrag mit dem Verband haben sich diese Coaches außerdem zur Einhaltung eines Ethikkodex verpflichtet. Unter anderem durch die Anerkennung von Coaches (vtw)  und Lehrcoaches (vtw) wird dem o.g. Ziel Rechnung getragen.

Anerkennungskriterien Coach (vtw)

Ausbildungsnachweis für angehende Coaches (vtw)

Ethik Kodex des vtw

© thework-seminare.de 2003 - 2015 alle Rechte vorbehalten